A1 / A2 / A
Code 111 / A125 B / BE / Code 96
C1 / C / 95
D1 / D / 95
C1E-CE-D1E-DE F
Alter:


Ab 15 Jahre Klasse AM
Ab 16 Jahre Klasse A1 (Enthält auch AM) - Kombination mit F (landwirtschaftlich) oder B17 - Ausbildung möglich;
ab 18 Jahre Klasse A2 (Enthält auch  AM und A1) - ev. Kombination mit
F (landwirtschaftlich) oder B17 - Ausbildung möglich;
ab 20 Jahre - nach 2 Jahren Besitz der Klasse A2 - Klasse A
ab 24 Jahren Direkteinstieg in die Klasse A (Enthält auch AM, A1 und A2)
Lenken darfst Du:  Klasse AM - Mopeds, bzw. vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge
 Klasse A1 -  Motorräder mit und ohne Beiwagen, max. 11 KW, max. 125 ccm Hubraum, mind. 10 kg EG / KW Leistung
                       dreirädrige KFZ bis 15 KW Leistung
 
 Klasse A2 - Motorräder mit und ohne Beiwagen, max. 35 KW, mind. 5 kg EG / KW Leistung
 Klasse A   - Motorräder mit und ohne Beiwagen und dreirädrige KFZ über 15 KW Leistung
Mitnehmen darfst Du: Einachsanhänger, die nicht breiter als das Zugfahrzeug sind.  
 
Für Führerscheinwerber der Klasse A und B ab dem 19.01.2013 gilt:

Wird die Prüfung auf erstmalige Erteilung der Lenkberechtigung A nach dem 19.01.2013 absolviert, so unterliegt der Führerscheinwerber der Mehrphasenausbildung. Diese besteht aus einem Fahrsicherheitstraining und einer Perfektionsfahrt in der Fahrschule


Dabei gilt für die Klasse A1, A2 oder A bei der erstmaligen Erteilung (nicht bei Erweiterungen):

2 bis 12 Monate nach Ersterteilung der Lenkberechtigung ist ein Fahrsicherheitstraining zu absolvieren (1 Lektion Theorie, 5 Lektionen Praxis, 2 Lektionen verkehrspsychologisches Gruppengespräch).
4 bis 14 Monate nach der Ersterteilung der Lenkberechtigung die Perfektionsfahrt. in der Fahrschule.

Erweiterungen der Lenkerberechtigung der Klassen A

Code 111 - A1:    Nach zwei Jahren Besitz von Code 111 möglich, Anrechnung von 6 Lektionen. Theoretische und praktische Prüfung.

A1 - A2:                 Nach zwei Jahren Besitz, abgeschlossene zeite Ausbildungsphase mit Wahlmöglichkeit:  a) 7 Fahrlektionen oder b) praktische Prüfung mit ev. Fahrlektionen

A1 - A:                   Nach vier Jahren, zweite Ausbildungsphase abgeschlossen, 24 Jahre, Fahrlektionen und Fahrprüfung

A2 - A:                   Nach zwei Jahren, zweite Ausbildungsphase abgeschlossen mit Wahlmöglichkeit: 
a) 7 Fahrlektionen oder b) praktische Prüfung mit ev. Fahrlektionen

AV vor dem 19.01.2013:   25 KW und 6,25 kg Eigengewicht / KW Leistung bleiben erhalten, wird mit einem Code bei der Führerscheinumschreibung  eingetragen.